Startseite » Produkte » Industrielle Sägeanlagen » Druckbalkensägen

Einwandfreier Zuschnitt

Druckbalkensägen

Die optimale Schnittqualität und Schnittgenauigkeit wird durch eine feste Position des Werkstücks und einem vibrations- und spielfreiem Werkzeuglauf gewährleistet.

Hier kommen die Druckbalkensägen zum Einsatz. Durch eine präzise Werkstückpositionierung, dem fixieren des Werkstücks mit einem von oben wirkenden Druckbalken wird die Basis für einen hochqualitativen Schnitt gesetzt.

Die Säge, als Untertischaggregat ausgeführt garantiert mit einem wartungsarmen Zahnstangenantrieb, sowie die stufenlose Anhebung des Sägenaggregats einen sauberen Schnitt bei verschieden Pakethöhen.

Mit diversen zusätzlichen Modifikationen der Sägen-Peripherie kann die Leistungsfähigkeit bzw. der Nutzen der Anlage zusätzlich erhöht werden.

Zum Beispiel ermöglicht ein Drehtisch durch Kopfschnitte oder Wechselschnitte, z. B. Längs-Kopf-Längsschnitt eine optimale Ausnutzung des Materials, unter Berücksichtigung der Schnittzeit. Des weiteren ermöglicht das Doppelsägenaggregaten in einem Arbeitsgang, ein Zuschneiden des Plattenmaterials, sowie ein Zerspannen der angefallenen Säumlinge.

Ein vollintegriertes Absaugsystem sorgt für den schnellen Abtransport der Späne.

Baureihe Spezifikationen
LN Schnitthöhe: Einzelplatte (bis 60mm)
Sägemotorleistung: bis zu 15 kW
LNB Schnitthöhe: bis zu 180mm
Sägemotorleistung: bis zu 45 kW
LNC Schnitthöhe: bis zu 220mm
Sägemotorleistung: bis zu 55 kW (auch als Doppelaggregat)
LND Schnitthöhe: bis zu 260mm
Sägemotorleistung: bis zu 75 kW (95kW) (auch als Doppelaggregat)
LNE Schnitthöhe: bis zu 320mm
Sägemotorleistung: bis zu 75 kW (95kW) (auch als Doppelaggregat)