Team Anthon läuft: Platz 8 und schnellste reine Unternehmensstaffel beim Stadtmarathon

Beim diesjährigen Flensburg-liebt-dich-Marathon am 10. Juni 2018 startete das Team Anthon zum ersten Mal und belegte in der Staffel über 42,2 km mit 5 Läufern gleich den 8. Platz von 151 gemeldeten Staffeln.

„Das übertrifft vollkommen unsere Erwartungen“, kommentiert Tim Sommer, Anthon-Mitarbeiter und verantwortlich für das Lauftraining. Natürlich sei das Team ehrgeizig gestartet, diese Platzierung sei jedoch kein angestrebtes Ziel gewesen.

Seit März hat sich das Laufteam um Tim Sommer zwei Mal die Woche in der Marienhölzung getroffen, mal mit mehr und mal mit weniger Beteiligung. Der Spaß stand immer im Mittelpunkt. Kurz vor dem Marathon war die Aufregung dennoch groß und auch die Vorbereitung der nicht mitlaufenden Kollegen lief auf Hochtouren. Mit teameigenen Crew-T-Shirts und auffälligen Irokesenmützen, die ein Sägeblatt darstellten, engagierte sich Anthon nicht nur sportlich.

Kielseng, gegenüber vom Zollamt übernahmen 16 Anthon-Mitarbeiter von 7-15 Uhr die Wasserversorgung für alle über 2000 Marathonläufer und feuerten das eigene Team und alle anderen Marathonis stimmungsvoll an. Alle fünf Anthon-Läufer liefen ihre persönliche Bestzeit.

Im Anschluss wurde auf dem Firmengelände gegrillt und auf das Erreichte angestoßen.

„Ich freue mich über so viel Engagement unserer Mitarbeiter, die sich für unseren Namen in der Region so persönlich in ihrer Freizeit einsetzen! Das ist etwas Besonderes. Dafür bedanke ich mich auch im Namen der ganzen Familie“, ergänzt Ove Lange, Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens Anthon, der selbst als Teil des Versorgungsteams an der Veranstaltung teilnahm.