Karrieresprung in die alte Heimat

Bernd Jochims, Vertriebsleiter

slider

Qualifikation: Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau, Vertriebsingenieur
Bei Anthon seit: 01.01.2013 bzw. vom 18.06.1997 - 31.07.2005

„Nicht umsonst heißt es: Man sieht sich immer zweimal im Leben. Nachdem ich acht Jahre für Anthon als Manager im internationalen Vertrieb gearbeitet habe, bin ich für weitere acht Jahre nach Freudenstadt zur Firma Bürkle gewechselt. Dort konnte ich vom Gebietsleiter zum Gesamtleiter aufsteigen. Doch das Heimatgefühl war stärker, so dass 2013 der Norden wieder rief und sich bei Anthon die reizvolle Chance auf einen attraktiven Wiedereinstieg als Vertriebsleiter bot. Jetzt kann ich verschiedene Erfahrungen und Kenntnisse für Anthon in einer Leitungsfunktion bündeln.

Seit 2017 sind auch Technischer Kundendienst und Projektleitung dem Vertrieb unterstellt, womit sich meine Personalverantwortung verdoppelt hat. Ich freue mich, dass die Integration der beiden Abteilungen gut angelaufen ist, und setzte mich persönlich gerne voll und ganz dafür ein, Anthon auf neue Märkte, Aufgaben und Key Accounts einzustellen. Unser Erfolg ist für mich ein großer Ansporn, denn wir müssen überall auf der Welt besser sein als die internationale Konkurrenz, und ich bin sehr stolz darauf, was wir gemeinsam leisten. Unsere Maschinen können bis zu mehrere Millionen Euro kosten und sind rund um den Globus im Einsatz – gebaut werden sie bei uns in Flensburg, in einem echten Familienunternehmen.

Das Miteinander ist deutlich vom Spirit des Familienunternehmens geprägt. Sowohl Junior als auch Senior sind genau wie ihre Frauen jeden Tag im Unternehmen präsent und in den Tagesablauf involviert. Anlagenverkäufe und Kundenbesuche werden gemeinsam durchgeführt. Gleiches gilt für die Lösung schwieriger Aufgaben. Die persönliche Note macht das gesamte Arbeitsklima sehr familiär, was auch an der privaten Handschrift von z.B. Sommerfesten und Weihnachtsfeiern zu erkennen ist. Diese menschliche Seite schätze ich sehr.

In meiner Freizeit genieße ich die schöne Natur Angelns, die zahlreiche Möglichkeiten für Unternehmungen bietet. Auch als Einkaufsstadt hat Flensburg einiges zu bieten. Es ist alles vor Ort.“